English (United Kingdom)French (Fr)Español(Spanish Formal International)Japanese(JP)简体中文(中国)Italian - ItalyRomână (România)Deutsch (DE-CH-AT)GreekRussian (CIS)Bulgarian (Български)Polish (Poland)Português (Brasil)Nederlands - nl-NLSvenska (Sverige)Čeština (Česká republika)Danish(DK)Vietnamese-VNMagyar (Hungarian)Slovenčina (Slovenská republika)Korean(Republic of Korea))Norsk bokmål (Norway)CatalanМакедонски (Macedonian)

Number of Visitor Pageloads:

tumblr analytics

Startseite Article Library July 2010 Zweifel – Ein Glied in der Kette der Versklavung

Inelia Benz

Mit dualen Realitäten oder in anderen Worten, Dimensionen, jede Dimension, dessen Existenz in Richtung „ich“ geht, eine die von der Umgebung getrennt ist, oder von anderen „ich´s“, hat ein strenges Energie Austausch Gesetz.

Dieser Energie Austausch bedeutet grundsätzlich, dass wenn jemand etwas hergibt was Teil von ihm ist, etwa wie Zeit, ein Dienst, Produkt oder Raum, und es jemanden gibt, muss die andere Person die Energie zurück geben, in einer Form, die der ersten Person nützlich ist, in ausgeglichener Menge, wie sie es ursprünglich gegeben hat.

Was passiert, wenn dieser Energie Austausch nicht stattfindet?

ZWEIFEL kommen. Karmischer Zweifel ist ein Glied, welches zwei Leute in eine negative, „andersartige“ Konfiguration führt.

Das Finanz System, so wie es zur Zeit gestaltet ist, ist beherrscht von Zweifel. Energetisch versklavt dass die Leute, an die Finanz Institutionen, der sie verpflichtet sind.

Wenn ein „Lichtarbeiter“ entscheidet, dass sie oder er sein oder ihr Leben für das Gute für die Menschheit leben will, all ihre Zeit spenden, Energie, Willen und freiwillig Raum, „wissen“, dass das Universum in gütiger Weise antworten wird und sie mit Lebensmitteln, einem Lebensraum, Klamotten und alles andere was gebraucht und gewollt wird, unterstützen wird, was sie oder er macht ist einfach nur, in einer negativen Zusammensetzung, ein Netz aus Zweifel zu spinnen, die jeden versklaven, dem sie helfen, genauso wie sie selbst.

Es gibt vereinzelt welche, die grosse Zufriedenheit und Erfüllung erfahren, indem sie anderen helfen, ohne sie nach einer „Rückzahlung“ zu fragen. Das kreiert oft eine Co-abhängige Beziehung (karmisches Glied) zwischen zwei Individuen.

Energie Austausch muss nicht notwendigerweise Geld bedeuten. Aber es muss absolut etwas sein, dass jede Person braucht. Also wenn z. B. einem Medium eine Reiki Sitzung als Austausch für eine mediale Beratung angeboten wird, aber er keine braucht, oder es einfach falsch schwingt für ihn, es aber trotzdem akzeptiert, wird der Zweifel immer noch erschaffen.

Nun, was kann man umsonst geben, dass nicht Zweifel schafft? INFORMATION. Information kommt von irgendwo zu dir, es ist öffentlicher Besitz in universeller Weise, es gehört keinem. Du kannst es also umsonst weiter geben, du kannst aber auch Gebühren dafür verlangen, wenn es dich Geld und Aufwand kostet, falls es an einem öffentlichen Ort veröffentlicht wird. Wenn du erstmal deine Zeit nutzt, deine Fähigkeiten, Energie oder Raum, um einer anderen Person zu helfen, zu Gunsten der anderen Person, ist es unerlässlich, dass du Geld verlangst, oder ein Produkt, oder Dienst, den du BENÖTIGST.

Wenn du der Gesellschaft irgendwie wohltätig hilfst, kreiert das keinen Zweifel. Der Grund ist, dass du auch Teil der Gesellschaft bist, also jede Verbesserung für diese, hilft auch dir direkt.

Einst war es so, dass der Stamm auf den Stamm Heiler/ Schamanen/ Erzieher aufgepasst hat, er/ sie wacht auf, hat Essen, Kleidung und saubere Lebensräume. Das patriarchische System hat das abgeschafft, diesen kulturellen Energie Austausch, oftmals ihre Arbeit illegal machend. Diese Methode des Energie Austausches gegenüber dem spirituellen Lehrer nicht mehr länger habend, bleibt uns der Tauschhandel oder das monetäre Zahlungssystem, um unsere karmischen Beziehungen rein zu halten.

Wenn du dich getriggert fühlst bei dem Gedanken, für dein persönliches spirituelles Wachstum zu zahlen, dann bist du wahrscheinlich von der patriarchischen „Schleife der Armut“ betroffen. Ein System, dass vor geraumer Zeit entworfen wurde, um eine Ko-Abhängigkeit zwischen bestimmten religiösen Organisationen oder Individuen und ihren „Folgern“ zu schaffen.

Das neue Paradigma hat keine „Folger“ mehr. Nur Audienz. Ein Mitglied einer Audienz ist und bleibt jemand, der FREI ist, darüber zu entscheiden, diese zu verlassen.

Wie macht man einen Zweifel rückgängig, beides, energetisch und monetär, in welchem du dich gerade befindest? Du zahlst es in die Institution oder der Person, der du verpflichtest bist. Du kannst auch eine „weiße Weste“ veredeln, indem jede Anbindung an Zweifel erlöst wird.

Wie stoppt man das Kreieren von Ketten der Zweifel? Du fragst immer nach einem Energie Austausch für bereitgestellte Dienste oder Produkte, und zahlst immer der Person von der du Dienste oder Produkte genommen hast. Wenn sie eine Zahlung nicht akzeptieren, gehe woanders hin.

Wenn du Geldprobleme hast, oder getriggert wirst von „zahlen müssen“ für „etwas, dass kostenlos sein sollte“, mache diese Übung:

https://ascension101.com/de/ascension-tools/19-five-minute-mp3s-for-the-workplace/51-self-growth-audio-tools.html

Note: Do you want to chat with Inelia? Go to walkwithmenow.com/about

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Interview with A Psychic Assassin

Inelia's latest novel is here!

Read More

Ascension Updates

Subscribing to our newsletter is the best way to connect with us. You will receive updates about new content, events and even a few surprises :)

Love, Sex and Soulmates

love, sex and relationships- "falling" in love
- does a soul have sex?
- gender as opposed to sex
- the urge to find the one

Love, Sex and Soulmates in the New Paradigm

More Details

Articles Index

Expand All / Collapse All

Inelia Benz

- writer
- blogger
- dreamer
- painter
- musician

Read More

Interview with An Alien

Ascension and Awakening eBook

Read More

Spenden

Wenn du die Arbeit von Inelia Benz unterstützen möchtest, kannst du das an Hand einer Spende machen. Deine Unterstützung wird all die freien Informationen und Inhalte, die auf dieser Webseite angeboten werden, ermächtigen. Vielen Dank!

Hier Spenden

Verarbeite deine Angst

Angst ist das Gefühl, das dich zurückhält, das deine Schwingungsebene am stärksten nach unten drückt. Wenn du deine Meditationsübungen oder Visualisierungen machst, kann Angst im Hinterkopf bleiben. Es nützt nichts, dieses Gefühl zu unterdrücken. Stattdessen kannst du es verarbeiten und von deinem Körper lösen. Die Mitschrift dieser Übung ist frei erhältlich.

Order now

Get your Ascension101 Course

Details >

Get Ascension Updates: